Wir suchen dich!

Hier findest du alle aktuellen Stellenausschreibungen und Ämterbeschreibungen der Studierendenvertretung (StuVe).

Die Aufgaben und Beschreibungen der einzelnen Ämter findet ihr hier.

Liebe Studis, macht mit! Als Studierendenvertretung wollen wir eure Interessen in möglichst vielen Gremien vertreten und suchen daher nach ehrenamtlichen studentischen Engagierten, die sich in verschiedenen Bereichen für die Studis einbringen möchten. Egal für welchen Bereich ihr Euch interessiert, wir haben sicherlich das passende Amt für Euch, um Eure Ideen einzubringen, coole neue Menschen kennenzulernen und dabei ganz nebenbei von innen heraus zu erfahren, wie so eine Universität eigentlich funktioniert. Zudem bietet sich für euch die Möglichkeit unsere Uni in der Zukunft mitzugestalten.

All diese Ämter beginnen zum 01.10.2022 und gehen für 1 Jahr (bis 30.09.2023). Selbstverständlich könnt ihr Euch aber auch nur für 1 Semester wählen lassen und dann zurücktreten.

Ganz konkret suchen wir:


Ausschreibungen der FSK

ALW - Ausschuss für Lehre & Weiterbildung

( 1 Mitglied)

Der Ausschuss für Lehre und Weiterbildung (ALW) berät als zentrales fachbereichsübergreifendes Gremium das Rektorat und den Senat in allen Fragen der Lehre und der Entwicklung des Lehrprofils der Universität. Er befasst sich insbesondere mit Empfehlungen zur Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen sowie zur Verteilung der laufenden und der projektbezogenen Mittel für die Lehre. Er wirkt mit bei der Konzeptionierung des Weiterbildungsangebots der Universität Konstanz. Im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems (QMS) spielt der ALW eine zentrale Rolle. Weiterhinentwickelt das Gremium allgemeine Richtlinien für die Evaluierung der Lehre und des Studiums und erhält die aggregierten Ergebnisse der Lehrveranstaltungsevaluation. Bei der Neueinrichtung von Studiengängen prüft der ALW die Einhaltung der Qualitäts-und Akkreditierungskriterien. Zudem bewertet er im Rahmen des QMS die Qualität der einzelnen Studiengänge und empfiehlt ggf. Fachbereichen, Rektorat und Senat Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Studiengänge zu ergreifen.

Weitere Infos findet ihr außerdem auf der Seite des ALW. (Für deren Inhalt ist die Universität verantwortlich).

Gleichstellungsrat

(1 Mitglied)

Der Gleichstellungsrat ist ein beratender Senatsausschuss der Universität Konstanz, der sich mit allen Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie Diversity in Forschung und Lehre befasst. Er setzt sich aus Professor*innen, Vertreter*innen des Mittelbaus, der Sektionen, der Studierenden und der Leiter*in des Referats für Gleichstellung und Familienförderung sowie der Beauftragten für Chancengleichheit zusammen. Den Vorsitz führt die Gleichstellungsbeauftragte. Die Professor*innen sowie die Vertreter*innen des Mittelbaus werden vom Senat für zwei Jahre gewählt, die Studierenden für ein Jahr.

Weitere Infos zum Gleichstellungsrat findet ihr hier (für den Inhalt der Seite ist die Universität verantwortlich).

Schlichtungsausschuss

(1 Mitglied)

Zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern der Universität hat der Senat einen Schlichtungsausschuss eingerichtet. Dieser kann von jedem Beteiligten sowie von dem/der Rektor*in angerufen werden. Entscheidungen von Organen der Universität, der Sektionen und Fachbereiche können nicht Gegenstand eines Verfahrens vor dem Schlichtungsausschuss sein.

Weitere Infos findet ihr hier (für den Inhalt ist die Universität verantwortlich).

Erweiterter Vorstand SLI

(2 Mitglieder)

Als Teil des Vorsitzes des Sprachlehrzentrums (SLI) bist du in die Entscheidungsfindungen bezüglich des Sprachlehrzentrums mit eingebunden und kannst dort deine Ideen einbringen.

Weitere Infos zum SLI findet ihr hier (für den Inhalt der Seite ist die Universität verantwortlich).

Vorstand BiSe

(2 Mitglieder)

Die BiSE ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Konstanz. Sie steuert, koordiniert und entwickelt alle Bereiche der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der Universität Konstanz. Sie vernetzt als hochschulübergreifender Lehr- und Forschungsverbund inner- und außeruniversitäre Einrichtungen. Die Vorstehenden, erweiterte Vorstehende und Mitglieder nehmen insgesamt drei Mal pro Semester an Sitzungsterminen teil.

Weitere Informationen findet ihr außerdem auf der Seite der BiSe (für den Inhalt ist die BiSe verantwortlich).

Vergabekommission "Internationalisierung"

(3 Mitglieder)

Jede Person der Uni kann theoretisch einen Antrag an die Vergabekommission stellen, wenn es um finanzielle Unterstützung von Projekten geht, die die Internationalisierung fördern. Über die Anträge wird dann diskutiert und das Geld verteilt. Es werden z.B. Summerschools, Gastaufenthalte von Professoren, Kooperationsprojekte von Doktoranden mit anderen Unis und Konferenzen gefördert. Der Arbeitsaufwand variiert, je nach finanziellen Mitteln, die zur Verfügung stehen.

Weitere Infos findet ihr hier (für den Inhalt der Seite ist die Universität verantwortlich).

Zentraler Prüfungsausschuss

(2 Mitglieder)

Der Prüfungsausschuss ist für die Organisation und Durchführungen der Prüfungen verantwortlich. Er achtet auf die Einhaltung der Prüfungsbestimmungen, berichtet dem Zentralen Prüfungsausschuss über die Entwicklung der Prüfungen und Studienzeiten und gibt Anregungen zur Reform der Prüfungsordnungen. Der Prüfungsausschuss entscheidet über Anträge auf Zulassung zu Wiederholungsprüfungen und kann Studierende im Falle von Täuschungsversuchen (z.B. Plagiat) von der Zulassung zu weiteren Prüfungsleistungen ausschließen. Im Fachbereich Philosophie gibt es einen gemeinsamen Prüfungsausschuss für alle Studiengänge.