Wir suchen dich!

Hier findest du alle aktuellen Stellenausschreibungen und Ämterbeschreibungen der Studierendenvertretung (StuVe).

Liebe Studis, macht mit! Als Studierendenvertretung wollen wir eure Interessen in möglichst vielen Gremien vertreten und suchen daher nach ehrenamtlichen studentischen Engagierten, die sich in verschiedenen Bereichen für die Studis einbringen möchten. Egal für welchen Bereich ihr Euch interessiert, wir haben sicherlich das passende Amt für Euch, um Eure Ideen einzubringen, coole neue Menschen kennenzulernen und dabei ganz nebenbei von innen heraus zu erfahren, wie so eine Universität eigentlich funktioniert. Zudem bietet sich für euch die Möglichkeit unsere Uni in der Zukunft mitzugestalten.

Die Aufgaben und Beschreibungen der einzelnen Ämter findet ihr hier

Ganz konkret suchen wir:


Ausschreibungen für die Uni-Wahlen 2023

Wahlausschuss

Der Wahlausschuss (6 Mitglieder, je zur Hälfte vom StuPa und von der FSK gewählt) plant, organisiert und bewirbt die Wahlen des Studierendenparlaments und der Studienfachschaftswahlgremien im Vorfeld und führt sie letztlich auch durch. Bei der Arbeit im Wahlausschuss lernt ihr alles zum Thema Wahlen und könnt wertvolle Erfahrungen in der Studierendenvertretung sammeln. Der Wahlausschuss eignet sich auch hervorragend zum Einstieg in studentisches Engagement, da ihr einen guten Einblick in die Strukturen und Prozesse der Studierendenvertretung gewinnt, dabei aber nicht gleich überrumpelt werdet. Zusätzlich arbeitet ihr parallel eng mit der Verwaltung der Uni zusammen, weshalb ihr auch in dieser Hinsicht viel lernt!

Bewerbung an stupa(at)uni-konstanz.de oder fsk(at)uni-konstanz.de

Wahlprüfungsausschuss

Der Wahlprüfungsausschuss (4 Mitglieder, je zur Hälfte vom StuPa und von der FSK gewählt) beginnt mit seiner Arbeit nach Ende der Wahlen: Ihr prüft, ob die Wahlen ordnungsgemäß durchgeführt wurden und befasst euch auch mit möglichen Wahlanfechtungen. Über eure Wahlprüfung berichtet ihr anschließend im neugewählten Studierendenparlament.

Bewerbung an stupa(at)uni-konstanz.de oder fsk(at)uni-konstanz.de​​​​​​​

Offene Stellen

Stellvertr. Finanzreferent*in

Im Finanzteam verwaltest du das Geld der StuVe, ohne welches die ganzen Aktionen nicht realisiert werden könnten. Du kümmerst dich um Einnahmen und Ausgaben, erstellst einen Haushaltsplan, bearbeitest Förderungsanträge und pflegst Kontakte zur Univerwaltung.

Bewerbung an: stupa(at)uni-konstanz.de

Ausschreibungen der FSK

Stellvertretender Vorsitz der Studierendenvertretung

(1 Stellvertreter*in vom FSK gewählt)

Die Vorsitzenden der StuVe repräsentieren zusammen mit ihren Stellvertreter*innen die Studierendenvertretung in allen Belangen, sowohl intern als auch extern. Sie leiten und koordinieren die StuVe und sind dabei sowohl Interessensvertreter*in, als auch Ansprechpartner*in für alle Studierenden an der Universität Konstanz. Zu ihren Aufgaben gehören außerdem die Führung des Alltagsgeschäfts der Studierendenvetretung und die Koordination der Mitarbeitenden, Minijobbern und ehrenamtlich Engagierten. Im Rahmen dessen leiten sie regelmäßige Jour Fixe und nehmen selbst an Treffen mit den universitären Gremien teil, um als Schnittstelle in engem Kontakt zu arbeiten.

StuVe Schlichtungskommission

(2 Mitglieder vom FSK gewählt)

Die SchliKo (Schlichtungskommission) - bestehend aus bis zu sechs Mitgliedern, von denen jeweils drei Personen von StuPa und FSK mit absoluter Mehrheit gewählt werden - vermittelt bei Kompetenzstreitigkeiten zwischen den Gremien der Studierendenvertretung und spricht Empfehlungen aus. Die SchliKo ist aber nicht nur für die Klärung aller Streitfälle innerhalb der StuVe zuständig, sondern kann von jedem einzelnen Studierenden und Doktoranden angerufen werden, wenn ein Problem mit der StuVe vorliegt. Sie ist also quasi der „Streitschlichter“ der StuVe.

Bei Bedarf prüft sie die Geschäftsordnungen, Satzungen und Beschlüsse auf Konformität mit der Organisationssatzung.

Die Mitglieder der SchliKo dürfen in keinem weiteren studentischen Gremium Mitglied sein und haben jederzeit Überparteilichkeit zu wahren.

StuVe Haushaltsausschuss

(2 Mitglieder)

Der Haushaltsausschuss unterstützt die Rechnungsprüfung in der Verfassten Studierendenschaft. Er prüft mindestens einmal im Semester die Finanzen. Über das Ergebnis der Prüfung berichtet er dem StuPa und der FSK.

Erweiterter Vorstand SLI

(2 Mitglieder)

Als Teil des Vorsitzes des Sprachlehrzentrums (SLI) bist du in die Entscheidungsfindungen bezüglich des Sprachlehrzentrums mit eingebunden und kannst dort deine Ideen einbringen.

Weitere Infos zum SLI findet ihr hier (für den Inhalt der Seite ist die Universität verantwortlich).

Vorstand BiSe

(2 Mitglieder)

Die BiSE ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Konstanz. Sie steuert, koordiniert und entwickelt alle Bereiche der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der Universität Konstanz. Sie vernetzt als hochschulübergreifender Lehr- und Forschungsverbund inner- und außeruniversitäre Einrichtungen. Die Vorstehenden, erweiterte Vorstehende und Mitglieder nehmen insgesamt drei Mal pro Semester an Sitzungsterminen teil.

Weitere Informationen findet ihr außerdem auf der Seite der BiSe (für den Inhalt ist die BiSe verantwortlich).

Vergabekommission "Internationalisierung"

(3 Mitglieder)

Jede Person der Uni kann theoretisch einen Antrag an die Vergabekommission stellen, wenn es um finanzielle Unterstützung von Projekten geht, die die Internationalisierung fördern. Über die Anträge wird dann diskutiert und das Geld verteilt. Es werden z.B. Summerschools, Gastaufenthalte von Professoren, Kooperationsprojekte von Doktoranden mit anderen Unis und Konferenzen gefördert. Der Arbeitsaufwand variiert, je nach finanziellen Mitteln, die zur Verfügung stehen.

Weitere Infos findet ihr hier (für den Inhalt der Seite ist die Universität verantwortlich).

Zentraler Prüfungsausschuss

(1 Mitglied)

Der Prüfungsausschuss ist für die Organisation und Durchführungen der Prüfungen verantwortlich. Er achtet auf die Einhaltung der Prüfungsbestimmungen, berichtet dem Zentralen Prüfungsausschuss über die Entwicklung der Prüfungen und Studienzeiten und gibt Anregungen zur Reform der Prüfungsordnungen. Der Prüfungsausschuss entscheidet über Anträge auf Zulassung zu Wiederholungsprüfungen und kann Studierende im Falle von Täuschungsversuchen (z.B. Plagiat) von der Zulassung zu weiteren Prüfungsleistungen ausschließen. Im Fachbereich Philosophie gibt es einen gemeinsamen Prüfungsausschuss für alle Studiengänge.