Referat für Hochschulpolitik

Kim Bucher (Referentin für Hochschulpolitik)

Ich bin Kim, 24 Jahre alt und studiere im Master Politik- und Verwaltungswissenschaft.
Bereits drei Legislaturen bin ich in der Studierendenvertretung aktiv, bisher als Mitglied des StuPa und als Fraktionsvertreterin im AStA, übernehme aber in dieser Legislaturperiode das Referat für Hochschulpolitik. In meiner neuen Funktion möchte ich vor allem unsere Präsenz in der Politik stärken, um den Studierenden eine Stimme zu geben und den Themen, die den Studis wichtig sind, eine größere Plattform geben. Ein großes Anliegen ist mir außerdem die Stärkung des hochschulpolitischen Dialogs an unsere Universität.
In meiner Freizeit tanze ich Standard und Latein, spiel(leite) Pen&Paper sowie diversen anderen Nerd-Kram, sticke (nicht stricke!) gerne und fahre im Winter Ski.


Maximilian Günther (stellv. Referent für Hochschulpolitik)

Servus, ich bin 21 und studiere im 4. Semester Jura. In der StuVe bin ich mit zuständig für die Hochschulpolitik.

Alles was irgendwie politisch euch als Studis angehen könnte, von der Verkehrspolitik in Konstanz bis zum Hochschulfinanzierungsvertrag, ist unsere Abteilung. So haben wir schon eine Demo gegen den berühmten Hochschulfinanzierungsvertrag auf die Beine gestellt, eine Podiumsdiskussion zu den Lokalwahlen und vieles mehr ;)

In meinem zweiten Semester hat mich ein guter Freund auf HoPo aufmerksam gemacht und mich zusammen mit den motivierten Leuten vor Ort bis heute begeistert.

In meinem zweiten Semester habe ich dann eher zugeschaut worum es im Referat geht und was die StuVe überhaupt alles macht. Nach kurzem zögern habe ich mich dann Anfang letzten Semesters dazu entschieden eine Bewerbung für den Stellvertretenden  Referenten abzugeben. Zack fertig…jetzt bin ich glühender AStArianer ;D